Aktuelles

22. Oktober 2021

Neuer Vorstand der LAG-Werkstatträte

Nach den Wahlen der Werkstatt Räte in den Werkstätten für Menschen mit Behinderung haben sich die regionalen Arbeitsgruppen (RAG:WR) in Niedersachsen ihre Sprecher und Stellvertreter gewählt.

Die Sprecher und deren Stellvertreter bilden die Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstatt Räte (LAG:WR).

Jan Christopher Kaiser, ein Beschäftigter der Heide-Werkstätten e.V. wurde zum 2. Vorsitzenden der RAG Nord-Ost gewählt. Er wurde mit Arbeitsmitteln ausgestattet um regelmäßig an Online-Schulungen teilnehmen zu können. Er tastet sich langsam an das neue Aufgabenfeld ran, die genauen Aufgaben lernt er mit der Zeit nach und nach kennen.

Jan Christopher Kaiser verkündet voller Vorfreude „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und versuche mir möglichst viel neues Wissen an zu eignen, von dem hoffentlich auch unsere Werkstatt profitieren kann.“

Weitere Beiträge

Sommerfest im HEIDEWERK

Am Freitag, den 05. Juli fand unser Sommerfest im HEIDEWERK e.V. statt und was für ein großartiger Tag das war! An unseren Standorten Munster, Walsrode und Soltau haben wir mit viel Freude, leckerem Essen und tollen Mitmachaktionen den Start in den Sommer gefeiert.

Kirchengemeinde Müden zu Besuch im HEIDEWERK

Am Donnerstag, den 16. Mai, hatten wir Besuch von der Gruppe Jedermann aus der Kirchengemeinde Müden. Die Gruppe besteht aus insgesamt 16 Senioren, die regelmäßig Besichtigungen, Gemeinschaftsarbeiten oder Pilgerfahrten unternehmen. Fünf Mitglieder der Gruppe besuchten an diesem Tag das HEIDEWERK am Standort Walsrode.

Unser Kunstprojekt geht in die nächste Runde!

Im April hat unser Kunstprojekt in Munster begonnen und befindet sich nun in vollem Gange! Die ersten Kunstwerke sind bereits entstanden, aber bis Ende des Monats wird noch munter weitergemalt.

Zukunftstag im HEIDEWERK e.V.

Am Donnerstag, den 26. April, durften wir motivierte Mädchen und Jungen zum Zukunftstag 2024 in unserer Werkstatt begrüßen!

Heidewerk expandiert: Zwei neue Gastronomie-Standorte

Am 20. Februar erschien ein Artikel über das HEIDEWERK in der Böhme Zeitung. In dem Beitrag wird über die Entstehung neuer Inklusionsbetriebe in Bomlitz und Schneverdingen berichtet. Wir laden herzlich dazu ein, den Artikel zu lesen und mehr über unsere Arbeit zu erfahren.

Führungsteam wieder komplett

Nach längerer Vakanz: Ronja Fiedler verstärkt zukünftig als viertes Mitglied die Gesamtleitung des HEIDEWERK und übernimmt die Leitung des Bereiches Rehabilitation. „Wir freuen uns, dass wir mit Ronja Fiedler eine engagierte und kompetente Nachfolge in diesem Bereich gefunden haben“, gab Geschäftsführer Bernhard Neuhausen auf der Mitliederversammlung des Vereins am 13. November bekannt.