Aktuelles

22. November 2023

Führungsteam wieder komplett

Walsrode, November 2023 – Nach längerer Vakanz: Ronja Fiedler verstärkt zukünftig als viertes Mitglied die Gesamtleitung des HEIDEWERK und übernimmt die Leitung des Bereiches Rehabilitation. „Wir freuen uns, dass wir mit Ronja Fiedler eine engagierte und kompetente Nachfolge in diesem Bereich gefunden haben“, gab Geschäftsführer Bernhard Neuhausen auf der Mitliederversammlung des Vereins am 13. November bekannt.

Auf der jährlichen Mitgliederversammlung in Walsrode stellten sich Ronja Fiedler und ihr Team den anwesenden Mitgliedern vor. Im Unternehmen ist Fiedler keine Unbekannte: Bereits nach der Schule absolvierte sie hier ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und studierte dann berufsbegleitend – ist also eng mit dem HEIDEWERK verbunden, verfügt über eine langjährige Erfahrung und kennt die Strukturen wie auch die Kolleginnen und Kollegen. „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt“, freute sich Vorstandvorsitzender Thomas Lasthaus über die Personalie und gratulierte: „Ich wünsche Frau Fiedler und ihrem motivierten Team viel Erfolg! Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.“

Zuversichtlich in die Zukunft

Gemäß der Tagesordnung behandelten Vorstand und Geschäftsführung an diesem Abend weitere Themen: Im Rahmen des Jahresberichtes wurde gemeinsam auf ein ereignisreiches Jahr 2022 zurückgeblickt. „Natürlich gehen die aktuellen Entwicklungen der Preissteigerungen auch an uns nicht vorüber, doch trotz der Herausforderungen sind wir sehr gut aufgestellt“, fasste Geschäftsführer Neuhausen zusammen und verkündete: „Wir blicken zuversichtlich in die Zukunft.“ Und das bestätigt der Ausblick auf neue Projekte und Weiterentwicklungen für das kommende Jahr – „Miteinander erfolgreich“ heißt es auch 2024 wieder im HEIDEWERK.

Weitere Beiträge

Kirchengemeinde Müden zu Besuch im HEIDEWERK

Am Donnerstag, den 16. Mai, hatten wir Besuch von der Gruppe Jedermann aus der Kirchengemeinde Müden. Die Gruppe besteht aus insgesamt 16 Senioren, die regelmäßig Besichtigungen, Gemeinschaftsarbeiten oder Pilgerfahrten unternehmen. Fünf Mitglieder der Gruppe besuchten an diesem Tag das HEIDEWERK am Standort Walsrode.

Unser Kunstprojekt geht in die nächste Runde!

Im April hat unser Kunstprojekt in Munster begonnen und befindet sich nun in vollem Gange! Die ersten Kunstwerke sind bereits entstanden, aber bis Ende des Monats wird noch munter weitergemalt.

Zukunftstag im HEIDEWERK e.V.

Am Donnerstag, den 26. April, durften wir motivierte Mädchen und Jungen zum Zukunftstag 2024 in unserer Werkstatt begrüßen!

Heidewerk expandiert: Zwei neue Gastronomie-Standorte

Am 20. Februar erschien ein Artikel über das HEIDEWERK in der Böhme Zeitung. In dem Beitrag wird über die Entstehung neuer Inklusionsbetriebe in Bomlitz und Schneverdingen berichtet. Wir laden herzlich dazu ein, den Artikel zu lesen und mehr über unsere Arbeit zu erfahren.